direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Rezensionen

Rezensionen seit 1998
erschienen
44
Stabilität durch Austritt – Ein Beitrag zur Brexit-Diskussion – Besprechung von Manuela Ludewig, Beendigungstatbestände als notwendige und dynamische Elemente der Mitgliedschaft in internationalen Organisationen unter besonderer Berücksichtigung von Art 50 EUV, Potsdam 2014.
Recht und Politik – Zeitschrift für deutsche und europäische Rechtspolitik 1/2017
43
The Audacity of Pessimism, or a Central Banker’s Plea and Encouragement to Become Realistic – A Critical Review of Mervyn King’s The End of Alchemy: Money, Banking and the Future of the Global Economy
www.europolis-online.org ,November 2016
42
Unverzichtbar – Europarecht in Fällen - Rezension der neubearbeiteten, aktualisierten Auflage des Nachschlagewerkes von Waldemar Hummer, Christoph Vedder und Stefan Lorenzmeier
www.europolis-online.org, September 2016
41
Ein rationales Glaubensbekenntnis – Besprechung von Thomas Mayer „Die neue Ordnung des Geldes – Warum wir eine Geldreform brauchen“
www.europolis-online.org, Mai 2016
40
Besprechung von Sophie Luise Bings – Neuordnung der Außenhandelskompetenzen der Europäischen Union durch den Reformvertrag von Lissabon – Mit Fokus auf ausländische Direktinvestitionen und Handelsaspekte des geistigen Eigentums (Dissertation, Baden-Baden 2015)
www.europolis-online.org, Oktober 2015
39
„Hochverehrter Herr Staatsrat!“ - Zum Briefwechsel zwischen Carl Schmitt und Ernst Rudolf Huber 1926 – 1981, herausgegeben von Ewald Grothe
Recht und Politik, 50 Jahre, Ausgabe 4/2015, S. 253. www.europolis-online.org, 2015
38
Geldschöpfung der Banken als Vermögensrechtsverletzung? - Besprechung zu Michael Köhler: Humes Dilemma – oder: Das Geld und die Verfassung
37
Bankenbeihilfen im Zuge der Finanzkrise - Besprechung des gleichnamigen Werkes von Corinna Bringmann (Diss. Bonn 2015)
www.europolis-online.org, September 2015
36
Zwischen Einhegung und Abrechnung - Rezension von Ernst-Joachim Mestmäcker/Heike Schweitzer: Europäisches Wettbewerbsrechts, 3. Auflage
JuristenZeitung, JZ 9/2015, S. 462-463.
35
World order – Rezension zu Henry Kissinger
21.02.2015, Europe’s world
34
Mut und Wille - Wie wir Europas Blockaden lösen könnten – Besprechung des Buches von Dr. Nicolaus Heinen
MUT Nr. 566, April 2015, S. 50 - 55
33
Ohne Kompass - Anmerkungen zu Günther Lachmann „Verfallssymptome – wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“
www.europolis-online.org, Januar 2015
32
Der Nomos des Amerikanischen Metternichs – „Weltordnung“, Henry Kissinger
www.europolis-online.org, Januar 2015
31
Der Islamismus als dritte radikale Widerstandsbewegung – „Die dritte radikale Widerstandsbewegung“, Ernst Nolte
www.europolis-online.org, Dezember 2014
30
Die Reform der Einlagensicherung und Anlegerentschädigung in Deutschland - Eine Besprechung der Dissertation von Christian Hissnauer
www.europolis-online.org, 29. Oktober 2014
29
Bekenntnisse mit Unschärfen – „Der stabile Euro und seine Feinde“, Hans-Joachim Stadermann
www.europolis.org, 20. Oktober 2014
28
Mehr als ein Lehrbuch - Besprechung der 10. Auflage von Bieber/Epiney-Haag „Die Europäische Union/Europarecht und Politik“
www.europolis-online.org, 26. August 2014
27
Aufbruch zu neuen monetären Ufern: Besprechung von Joseph Huber – „Monetäre Modernisierung“
www.europolis-online.org, 05. Juni 2014
26
Die Deutschland-Abschaffer unter sich – Anmerkungen zu Helmut Schmidt: Mein Europa
www.europolis-online.org, 2014
25
Rezension zu Lukas Ritzenhoff: “Das Beihilfe- und Vergaberecht in der Krise”
www.europolis-onnline.org, 2013
24
Rezension zu Vaclav Klaus: “The Shattering of illusions”
www.EU-Infothek.com, 20.11.2012
23
Ein wegweisendes Buch - Rezension zu Norbert Häring: „Markt und Macht: Was Sie schon immer über die Wirtschaft wissen wollten, und bisher nicht erfahren sollten“
www.europolis-online.org, 2011

22
„Europa als Religion“: Rezension zu Peter Häberle, Europäische Verfassungslehre, 7. aktualisierte und erweiterte Auflage, Baden-Baden 2011
www.europolis-online.org, 2011

21
Carl Schmitt: Aus dem Leben eines Verfassungsfeindes
Recht und Politik 3/2010

20
„In gewisser Weise war ich in ihn verliebt“: Rezension zu John Maynard Keynes: Krieg und Frieden, Zwei Erinnerungen, Berenberg Verlag, Berlin 2004; und zu John Maynard Keynes, Krieg und Frieden, Die wirtschaftlichen Folgen des Vertrages von Versailles, Berenberg Verlag, Berlin 2006.
www.europolis-online.org, 2009

19
Rezension zu Wolfgang Filc/ Claus Köhler (Hrsg.): Stabilisierung des Währungssystems, Veröffentlichung des Instituts für Empirische Wirtschaftsforschung, Band 23, Berlin 1985
www.europolis-online.org, 2009

18
Rezension zu Christoph Möllers: Die drei Gewalten - Legitimation der Gewaltengliederung in Verfassungsstaat, Europäischer Integration und Internationalisierung, Weilerswist 2008
www.europolis-online.org, 2009

17
Rezension zu Jens-Olaf Lenschow: Marktöffnung in der leitungsgebundenen Trinkwasserversorgung
www.europolis-online.org, 2009

16
Recension Monique Canto-Sperber et Nicolas Tenzer : Faut-il sauver le libéralisme ?, Grasset 2006
l’ENA hors les murs, mars 2007, n°369, p.44

15
Pariser Geschichten, Besprechung zu Thankmar von Münchhausen: Paris, Geschichte einer Stadt. von 1800 bis heute, Deutsche Verlagsanstalt 2007

Mut Nr. 490, 2007

14
Posners Entzauberung- Ein Beitrag der deutschen Rechtswissenschaft zur U.S. ökonomischen Analyse des Rechts aus europäischer Sicht, Besprechung zu E.-J. Mestmäcker: A Legal Theory without Law
Wirtschaft und Wettbewerb 2008 S. 424-428

13
Rezension zu Gunnar Folke Schuppert/ Ingolf Pernice/ Ulrich Haltern (Hrsg.): Europawissenschaften,  1. Auflage, Baden-Baden 2005
www.europolis-online.org, 2007

12
Rezension zu Ulrich Stelkens: Verwaltungsprivatrecht
NVwZ 7/2007

11
Die organisierte Selbstbegünstigung, Besprechungsaufsatz zu Martin Schurig: Politikfinanzierung in Frankreich
Recht und Politik 2/2007

10
Die Lust am Polemos – Henryk M. Broders Buch: Hurra, wir kapitulieren!“
Mut Nr. 478, 2007

09
1.      Ein Buch wie ein Leuchtturm: Fides et Ratio europäischer Ordnungspolitik aus der Sicht von E.-J. Mestmäcker und H. Schweitzer
ZNER 9/3,
Bochum, 2005
sowie WuW 2/Februar 2006

08
Rezension zur erweiterten 4. Auflage von Jürgen Kromphardt: Konzeptionen und Analysen des Kapitalismus
TU intern Nr. 1Berlin, 2005

07
Ein deutscher Liberaler im Kampf mit Brüssel: Rezension zu Ernst-Joachim Mestmäcker, „Wirtschaft und Verfassung in der Europäischen Union“
JF, 44/04 22.10.2004

06
Rezension zu Friedrich Dieckmann „Was ist deutsch?“, Eine Nationalerkundung

JF, Frankfurt, 2002


05
Irrungen und Wirrungen, Friedrich Dieckmann  stellt mit „Was ist deutsch?“ die deutscheste aller Fragen
JF, 49/03 28.11.2003

04
Ein Mann gibt Auskunft, Anmerkungen zu Oswald Metzger „Einspruch! Wider den organisierten Staatsbankrott“
München, 2003

03
Französisches Pathos – Unterschiede politischer Ästhetik in Deutschland und Frankreich
Rezension zu Albrecht Betz (Hg): Französisches Pathos. Selbstdarstellung und Selbstinszenierung. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2002
Neue Gesellschaft, Frankfurter Hefte, 7 + 8/2003,S. 109 f.

02
Neue Regeln für die Politik – Vom Denken in Anreizen; Ingo Piess: Ordnungspolitik in der Demokratie. Ein ökonomischer Ansatz diskursiver Politikberatung (2000)
FAZ, 25.04.2001

01
 Pablo Lucas Verdu, Verfassungslehre als Kulturwissenschaft (Teoría de la constitución como ciencia cultura), 2. korrigierte Aufl., Madrid 1998

Der Staat, S.624 ff

To top

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions